Seite wird geladen . . .

Interview mit Jens R. Rautenberg von der conversio GmbH

Sicherheit, Zuverlässigkeit, umfassende Analyse.

Conversio analysiert Immobilien für Finanzdienstleister. Unser Analyseprozess umfasst mehr als 250 Punkte. Jede Immobilie wird dabei nach technischen und kaufmännischen Kriterien bewertet.

Unter anderem werden das Vertragswesen, der Standort und die Marktentwicklung analysiert. Auch der Verkäufer oder die künftige Haus- und Mietverwaltung können analysiert werden. Damit Sie wiederum Ihre Kunden über Risiken und Chancen einzelner Objekte beraten können.

Mehr erfahren

„Wahre Werte“ schaffen

Family Offices und Stiftungen sind langfristige Anleger, die auf Wertstabilität und Werterhalt ihrer Anlagen über Generationen hinweg Wert legen. Das wird zur Herausforderung in einem sich stetig wandelnden Marktumfeld, in dem Standorte oder Bauweisen lediglich für einige Jahre nachgefragt sein können.

Immobilien sind nach Aktien und Anleihen mit 36 Prozent dennoch einer der wichtigsten Bausteine im Portfolio eines Family Offices, wie die Famos-Studie zu Family Offices ergeben hat. Der größte Anteil dieser Anlagesummen wird in Wohnimmobilien investiert. Family Offices und Stiftungen sind dabei der Schutz vor Inflation, Nachhaltigkeit, Unabhängigkeit und die rechtssichere Investition über viele Jahre hinweg besonders wichtig.

Mehr erfahren